Jugendgruppe

Das sind wir

 

Jedes Wochenende findet am Flugplatz der gewöhnliche Schulungsbetrieb statt. Dabei treffen wir uns bei gutem Wetter um 9:00 Uhr am Flugplatz und machen ein ausführliches Wetter Briefing gemeinsam mit unseren Fluglehrern. Anschließend bauen wir gemeinsam unsere Fluggeräte auf und schieben die Flugzeuge an die Startbahn.

Segelfliegen ist ein Teamsport - alleine kommt niemand in die Luft. Deshalb benötigt man viele helfende Hände, damit jeder mal Fliegen kann.

Ein langer Flugtag endet meistens gemütlich am Grill.

Die Jugendgruppenleitung sorgt zudem dafür, dass auch außerhalb des wöchentlichen Schulbetriebs Aktionen stattfinden. Beispiele hierfür sind gemeinsame Ausflüge in Freizeitparks oder Videoabende im Clubheim.

 

In der Saison 2017 möchten wir durch Kooperation mit verschiedenen Schulen und guter Öffentlichkeitsarbeit eine starke Jugendgruppe aufbauen und gemeinsam viele schöne Momente in der Luft erleben.


Niklas fliegt alleine

Mit nur 15 Jahren darf sich Niklas nun alleine ins Cockpit setzen und zu seinen Flügen antreten - natürlich nur unter Aufsicht eines Fluglehrers der ihn vom Boden aus beobachtet. Das Gefühl, wenn man das erste Mal ohne Fluglehrer abhebt vergisst ein Flugschüler nie und bleibt wohl eines der schönsten Erlebnisse.

Herzlichen Glückwunsch und Always happy landings Niklas!

 

 

wINTERARBEIT

In der dunklen Jahreszeit ruft die Winterarbeit!

Zu dieser Zeit, wenn wegen des Wetters nicht geflogen werden kann, reparieren wir in unserer eigenen Werkstatt die Flugzeuge - unter Anleitung eines Werkstattleiters.

Typische Aufgaben sind dann das Polieren, Lackieren und Schleifen.

Parallel zur Werkstattarbeit läuft im Clubheim der Theorieunterricht. Wer also die Theorieprüfung absolvieren will, besucht optimaler Weise den Unterricht, der von unseren ehrenamtlichen Fluglehrern angeboten wird.

 

Wenn ihr Fragen habt oder uns mal besuchen wollt, dann meldet euch unverbindlich bei unserer Jugendgruppenleitung:

lennart.voutta@web.de und nico.eins@web.de

Mit 13 Jahren Fliegen

Jan ist unser jüngstes Mitglied und hat in der Saison 2015 eine unglaubliche Entwicklung hingelegt. Mit 13 Jahren darf Jan noch nicht alleine fliegen, aber wenn er so weitermacht, steht einem ersten Alleinflug ohne Fluglehrer in der nächsten Saison  wohl nichts mehr im Weg?

Die Altersbeschränkung für Flugschüler liegt bei 13 Jahren, den ersten Alleinflug dürfen sie aber erst mit 14 Jahren machen. Die Zulassung zur Prüfung gibt es dann mit 16 Jahren. Viel Erfolg weiterhin!